Das Besondere für Sie

Pellens Hortensien in Kürze

Wir sind ein Spezialbetrieb für Hortensien und produzieren an unserem Standort in Geldern rund 1,2 Millionen Pflanzen pro Jahr. Der weitaus größte Teil davon, gut 90%, ist für den Verkauf an den Fachhandel bestimmt, geht also von uns aus zu Baumschulen oder Gartencenter, die unsere Hortensien dann weiterverkaufen. Die verbleibenden knapp 10% verkaufen wir über unseren Ab-Hof-Verkauf direkt an Sie als Privatkunden.

Bei uns arbeiten rund ums Jahr 20 festangestelle Männer und Frauen aus fünf Nationen. Darunter sind angelernte Kräfte, Gärtnergesellen, Gärtnermeister, Gärtnertechniker, Groß- und Außenhandelskaufleute und Auszubildende. In der Hauptsaison von Mai bis November kommen in der Regel noch etwa fünf Saisonkräfte hinzu.

 

Unsere Familiengeschichte

Pellens Hortensien ist bis heute ein Familienunternehmen. Zunächst war es ein klassischer landwirtschaftlicher Betrieb. In den 1950er-Jahren begann Johannes Pellens, auch Zierpflanzen anzubauen, zunächst Beet- und Balkonpflanzen. 1959 gründete er die Pellens Gartenbau GmbH. Noch lief ein Teil der Landwirschaft weiter, wurde jedoch immer kleiner. 1983 wurde der Gartenbaubetrieb dann an die nächste Generation übergeben, an Hans-Gerd Pellens. Er war es, der neben den Beetpflanzen, Eriken und Weihnachtssternen die ersten Hortensien in das Sortiment aufnahm. Mit der Zeit wurde der Anteil der Hortensien immer größer, bis der Betrieb schließlich komplett darauf spezialisiert wurde. Seit 2016 ist das Unternehmen nun bei Andreas Pellens in der Hand der dritten Generation. Und die vierte Generation sitzt zumindest schon als Beifahrer mit auf dem Trekker - die Zukunft wird zeigen, ob die Geschichte also weitergeht.

Unsere Partner

Um unsere Expertise ständig weiterzuentwickeln sind wir aktives Mitglied in mehreren Fach-Arbeitsgruppen.

  • Plantregio – Natürliche Vielfalt: Das deutsch-niederländische Gärtnernetzwerk.
  • Agrobusiness Niederrhein e.V. - Wirtschaftsnetzwerk der Grünen Branche am Niederrhein
  • Unternehmerkreis Hortensien – Arbeitsgruppe der Hortensien-Produzenten aus NRW und Niedersachsen.
  • Unternehmernetzwerk NRW – Arbeitsgruppe für Unternehmensführung unter Leitung der Landwirtschaftskammer NRW.

Unsere Töpfe bestehen aus Recycling-Material

Wir können nicht verhindern, dass wir für die Anzucht unserer Hortensien Ressourcen benötigen. Aber wir haben in den vergangenen Jahren stetig an neuen, umweltfreundlichen Methoden geforscht und bereits eine Menge umgesetzt. Dafür sind wir auch zertifiziert: Seit 2014 dürfen wir das Siegel Global-G.A.P. und seit 2018 das Siegel Global-G.A.P. Grasp tragen. Jährlich müssen wir uns dafür erneut einem Audit stellen. Die aktuellen Zertifikate sind hier und hier verlinkt.

Unser Strombedarf wird zu 100% durch unsere eigene Solaranlage bzw. ergänzenden Ökostrom gedeckt. Zum Gewässerschutz verwenden wir ummantelten Spezialdünger, der seine Wirkstoffe nach und nach abgibt und so Auswaschungen verhindert. Die Nitratwerte in unserem Oberflächenwasser werden engmaschig beobachtet und liegen seit Jahren weit unter den erlaubten Werten. Zudem kommen ausdrücklich keine als bienengefährdend bekannten Pflanzenschutzmittel in unserer Produktion zum Einsatz. Vielmehr haben wir durch Nützlinge und neue Kulturverfahren den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln im gesamten Prozess um 80 Prozent reduzieren können!

Unsere taupe-farbenen Kulturtöpfe, die wir seit 2020 ausschließlich nutzen, bestehen aus 100% Recyclingmaterial aus Haushaltsabfällen (so genanntes PCR-Material = Post-Consumer-Recycling-Material) und können über die "Gelbe Tonne" auch wieder dem Kreislauf zugeführt werden. Unsere Etiketten, ob Kunststoff oder Papier, sind ebenfalls komplett recyclingfähig. Als Familienbetrieb liegt uns nachhaltiges Arbeiten sehr am Herzen - für uns, und für die nächsten Generationen.

Tracking-Software - Mit Hilfe eines modernen Software-Systems können wir die Behandlung jeder einzelnen Pflanzenpartie während der gesamten Aufenthaltsdauer bei uns dokumentieren und bei Rückfragen auch genau zurückverfolgen.

Logo Anerkannter Ausbildungsbetrieb 2020gaertneringeldern Gärtner in GeldernGute Mitarbeiter sind das wichtigste Standbein eines Gartenbauunternehmens - das jedenfalls ist unsere Meinung. Und nur eine gute Ausbildung führt zu guten Mitarbeitern. Deshalb sehen wir es als eine unserer wichtigen Aufgaben an, junge Menschen vernünftig auszubilden. Durch einen Verbund mit zwei anderen Gartenbauunternehmen sind wir in der Lage, eine besonders interessante, vielfältige und fachlich umfangreiche Ausbildung anzubieten. Zu unserem Ausbildungsangebot gehören zudem fachthematische Betriebsausflüge (z.B. Besichtigungen von Zulieferfirmen) sowie prüfungsbegleitende hausinterne Seminare. Durch regelmäßige Feedback-Gespräche mit unseren Auszubildenden versuchen wir, unsere Ausbildung laufend zu verbessern und bieten unseren Auszubildenden darin die Möglichkeit, sich aktiv in ihren Ausbildungsweg einzubringen.

Mehr über unsere Kombi-Ausbildung und aktuell freie Ausbildungsplätze erfahren.

Film Leader-Projekt IntegrationEinem Betrieb kann es nur wirtschaftlich gut gehen, wenn die Mitarbeiter sich dort wohl fühlen. Wir haben unsere Mitarbeiter deshalb gefragt, was Ihnen wichtig ist, und daraus gemeinsam einen Kodex entwickelt, von allen Beteiligten unterschrieben. Jährliche Mitarbeitergespräche ermöglichen es uns, den Blick auf jeden Einzelnen zu haben und persönliche Wünsche und Entwicklungsideen umzusetzen. Nicht alles ist betriebswirtschaftlich möglich - aber im Gespräch finden wir den gemeinsamen Weg. Unser Ziel heißt: Wir sind ein Team!

Ein besonderes Anliegen ist es uns zudem, Menschen aus unserer Region das Arbeiten bei uns zu ermöglichen. Deshalb haben wir unser Saisonkräfte-System komplett verändert. Statt wie üblich Saisonkräfte aus Polen oder Rumänien zu uns zu holen, schaffen wir es seit einigen Jahren, Menschen dafür einzustellen, die hier wohnen. Das sind vielfach Flüchtlinge - hier hilft uns insbesondere die Caritas bei der Integration in den Betriebsalltag - aber auch Menschen, die (z.B. wegen Corona) vorübergehend in Kurzarbeit sind oder ihren Job verloren haben. Dazu gibt es auch einen schönen Film, den wir rechts über das Bild verlinkt haben.

Schließlich unterstützen wir unseren lokalen Sportverein GSV Geldern praktisch wie finanziell in seiner Arbeit für Kinder und Jugendliche. Vivian Pellens leitet die Abteilung "Rollkunstlaufen" bereits über 15 Jahre ehrenamtlich. Und natürlich gehört unser Unternehmen hier gerne zu den Sponsoren für die Anschaffung von Trainingsmaterialien oder Kürkleidern.

www.gsv-geldern.de

Hortensia

Unsere Dachmarke "Hortensia" vereint klassische Bauernhortensien mit besonderem Mehrwert. Hortensia steht zum einen für eine starke Persönlichkeit und Wertigkeit der Pflanzen. Durch ergänzende Produkte, zum Beispiel nachhaltige Tontöpfe, pflegeleichte Wasserspeichertöpfe oder dreifarbige Arrangements (Hortensia Trios) geht Hortensia zudem auf aktuelle Trends ein und bietet das, was der Endkunde sich wünscht: Das Besondere für Sie.

Das Vorbild für unsere Hortensia war die Tochter eines römischen Konsuls und lebte um 90 Jahre vor Christus. Sie war die einzige Frau mit dokumentiertem Rederecht in Rom und kämpfte erfolgreich zum Beispiel um die Senkung der Sondersteuer für Frauen. Sie war eben das, was auch unsere Hortensien sind: eine starke Persönlichkeit, die etwas Besonderes repräsentiert, neue Impulse mitbringt, etwas Wichtiges zu sagen hatte. Hortensia - das sind Hortensien mit Geschichte.

Colour Club

Nur bei uns erhalten sie diese farbgemischten Hortensientöpfe, die auch in den Folgejahren mehrfarbig blühen. Dafür bekam "Colour Club" den Innovationspreis Gartenbau 2019. Wir produzieren Trios (dreifarbig), Quattros (vierfarbig) sowie Großsolitär und Ampeln mit bis zu acht verschiedenen Blütenformen und -Farben. Für maximale Farbwirkung ganz ohne Pflanzaufwand.

Everbloom

Everbloom sind remontierende Hortensien, die auch am neuen Holz Knospen bilden. Sie blühen zuverlässig auch nach späten Frösten oder falschem Schnitt, wenn andere Bauernhortensien eine Blühpause einlegen. Somit können Sie diese Sorten beispielsweise gezielt auch für die Garten-Einsteiger unter den Endkunden anbieten. Everbloom tragen ihre außergewöhnlich großen Blütenbälle auf stabilen Stielen, die am Strauch ebenso wie in der Vase lange halten. Die Dolden sind fest, verfärben sich später sehr gut ins Grün und bringen dann die attraktive rötliche Herbstfärbung. Zudem sind die Sorten dieser Serie sehr winterhart und das kräftig grüne Laub bildet einen schönen Kontrast zur Blüte in rosa, blau oder weiß.

You&Me

Gefüllte Einzelblüten sind das besondere Merkmal der außergewöhnlichen You&Me-Hortensien, die wir als Rohware in Deutschland, Österreich und der Schweiz exklusiv vertreiben. Sie blühen mal spitzer, mal gerundeter, in rosa, blau oder weiß – in all ihrer Vielfalt versprühen die Blütensterne der You&Me Romantik pur. Dabei sind sie genau so robust und winterhart wie andere Hortensien auch. You&Me-Hortensien sind für das Gartenbeet ebenso geeignet wie für den Kübel auf der Terrasse. Auch als Schnittblumen für die Vase oder zum Trocknen lassen Sie sich gut verwenden.

Hans-Gerd Pellens

The Senior Boss

With his nearly 50 years of experience in plant production the certified horticultural engineer is the walking dictionary of the company. He keeps an overview even between more than 40 varieties and an annual production of about 1.3 millionen pots. Daily – and this is to be taken literally – you can see him checking the greenhouses and fields. Employee management of the company is mainly in his hands.

Hans-Gerd Pellens

Der Seniorchef

Mit seinen fast 50 Jahren Erfahrung in der Pflanzenproduktion ist der Seniorchef das wandelnde Lexikon des Unternehmens. Er behält auch bei mehr als 40 Hortensiensorten und einer Jahresproduktion von 1,3 Millionen Töpfen den Überblick. Täglich – und das ist wörtlich zu nehmen – sieht man ihn bei Kontrollgängen im Treibhaus und auf den Feldern. Das Mitarbeitermanagement bei uns liegt zum größten Teil in seiner Hand.

Andreas Pellens

Company Manager

After education and further training time in France the certified gardener went into the fatherly family business in 1996. By now he is the company manager and the creative head of product development and marketing: always on the lookout for new ideas, for the outstanding for you. There’s not much time left for hobbies for the father of three, but if time allows it, to cook with family and friends is on top of his list.

Andreas Pellens

Der Geschäftsführer

Nach Ausbildung und Auslandszeit in Frankreich stieg der Gärtnermeister 1996 in den väterlichen Betrieb ein. Inzwischen ist er Geschäftsführer und der kreative Kopf in Produktentwicklung und Marketing: immer auf der Suche nach neuen Ideen, nach dem Besonderen für Sie. Viel Zeit für Hobbies bleibt dem dreifachen Vater neben der Selbstständigkeit nicht. Doch wenn es die Zeit zulässt, steht kochen mit Familie und Freunden ganz oben auf seinem Aktivitätenplan.

Vivian Pellens

The one with the letters

The certified journalist and social media manager is responsible for company communications. She pours the information coming from the two bosses for internet pages and press releases into readable shape. Love for gardening and nature, already awakened in her parents‘ private garden, helps to compensate her specialist ignorance. This love finds its continuation in a large hydrangea variety garden, whose design and cultivation for the most part is in her hands.

Vivian Pellens

Die mit den Buchstaben

Die gelernte Journalistin und Social-Media-Managerin ist zuständig für Public Relations und Interne Kommunikation. Fachinformationen der beiden Chefs gießt sie für Internetseiten und Pressetexte in eine lesbare Form. Die Liebe zu Garten und Natur, bereits im elterlichen Privatgarten geweckt, hilft hier das fachliche Nichtwissen auszugleichen. Diese Liebe führt sie neben Haushalt und Beruf zudem im großen Hortensien-Sortengarten fort, dessen Gestaltung und Pflege zum Großteil in ihren Händen liegt.

Staff

Our big family

No company runs smoothly without good employees. To our company family belong 25 permanent employees, including 2 masters, 1 technical agriculturist, 3 journeymen, 1 industrial manager, semi-skilled workers, as well as apprentices and up to 10 seasonal workers. Furthermore our 14 commercial representatives in Germany, Austria, the Netherlands, Russia, and the Near East. To be able to talk to each other and to offer individual options for personal development is a big matter to our family. To be what we are: a good team.

Das Pellens Team

Mitarbeiter

Unsere große Familie

Ohne gute Mitarbeiter läuft kein Unternehmen rund. Zu unserer Betriebsfamilie gehören 20 Festangestellte sowie Auszubildende und Saisonkräfte. Außerdem unsere 14 Außendienst-Vertretungen in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Russland und im Nahen Osten. Miteinander sprechen zu können und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten zu eröffnen ist uns in dieser Familie ein großes Anliegen. Um sein zu können, was wir sind: Ein gutes Team.